1. Oktober: Tunneleinweihung, Erntedank, Tag der offenen Tür im neuen Tunnel

LWPsWNMR7rHeK3D44F13FANP7mfVyJsKUTzAMTvDUIk,ITX1jICfrMx01ecebd0xjHc2PdyYeGHTE8bQL0axdzE,Dp4s2zCwU8wSrROy8-pXg2PffwqKSoaIvF8Ur9PluAMWir arbei­ten wei­ter­hin mit Hoch­druck an der Rea­li­sie­rung unse­res Gemü­se­tun­nels und freu­en uns dar­auf, hof­fent­lich sehr bald im Besitz einer Bau­be­wil­li­gung zu sein. Jeden­falls sind wir wei­ter­hin zuver­sicht­lich, dass wir den Tun­nel in der ersten Sep­tem­ber-Hälf­te auf­stel­len werden.

Natür­lich wol­len wir die­sen Tun­nel gebüh­rend ein­wei­hen und dar­auf kön­nen wir nicht bis Ende Okto­ber war­ten … Dar­um hat die Betriebs­grup­pe das ursprüng­lich auf den 22. Okto­ber ange­setz­te Ern­te­dank­fest auf den 1. Okto­ber vorverschoben.

Die­ses Ern­te­dank- und Tun­nel­ein­wei­hungs­fest wird im neu­en Tun­nel statt­fin­den. Gleich­zei­tig orga­ni­sie­ren wir an die­sem Datum einen Tag der offe­nen Tür, an dem auch inter­es­sier­te noch-nicht-Genos­sen­schaf­te­rIn­nen sich ein Bild von der Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve machen und bei Bedarf gleich sel­ber Hand anle­gen können.