Ab 2020 zweistündige Einsätze

Ab sofort kommt die Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve dem immer wie­der geäus­ser­ten Wunsch nach zwei­stün­di­gen Arbeits­ein­sät­zen ent­ge­gen. Im 2020 braucht es für die glei­chen Abos die dop­pel­te Anzahl Böhn­li, die­se dau­ern aber nur noch zwei Stun­den statt wie bis­her vier. So ist es bei­spiels­wei­se mög­lich, an einem Mor­gen von 8–10, von 9–11 oder von 10–12 zu arbei­ten, oder natür­lich wie bis­her von 8–12.

Aus­nah­me sind das Taschen­ver­tei­len mit dem Auto (noch Enga­gier­te gesucht) und das Abpacken der Gemü­se­ta­schen. Hier sind nur vier­stün­di­ge Ein­sät­ze mög­lich. Wir arbei­ten noch an der IT-Lösung, damit man sich im System bei die­sen Tätig­kei­ten nur für vier­stün­di­ge Ein­sät­ze ein­schrei­ben kann, dafür aber zwei Böhn­li kriegt. Bis das klappt: Bit­te beim Aus­fah­ren und Abpacken immer den gan­zen Halb­tag, also bei­de Ein­sät­ze buchen.