Der Anbauplan ist online

Es ist für Lai­en ja jedes­mal ein klei­nes Wun­der, wenn man Woche für Woche eine Tasche voll Gemü­se und Sala­te im Depot vor­fin­det. Wie ist das mög­lich, so prä­zi­se zu pla­nen, dass es nicht zu viel und nicht zu wenig hat und doch alles da ist, was die Sai­son her­gibt? Dies alles orga­ni­siert Karin, neu in Zusam­men­ar­beit mit Mar­tin und Nico­le, in Form des Anbau­plans 2017. Es lohnt sich , einen Blick drauf zu werfen.