slowUp — dieses Jahr direkt an unserem Feld

Datum/Zeit
Date(s) — 06/05/2018
10:00 — 16:00

Ver­an­stal­tungs­ort
Feld der Gartenkooperative

Kate­go­rien Kei­ne Kategorien 


Direkt am Feld der Gartenkooperative vorbei

Der slowUp Wer­den­berg-Liech­ten­stein fin­det 2018 am 6. Mai statt und führt direkt an unse­rem Feld vor­bei. Wir wer­den mit Erfri­schun­gen und Wer­be­ma­te­ri­al prä­sent sein.

Das slowUp-Rezept ist ein­fach: Man neh­me rund 30 km Stras­sen – beim slowUp Wer­den­berg-Liech­ten­stein sind es 44 – in einer attrak­ti­ven Land­schaft, sper­re sie einen Tag für den moto­ri­sier­ten Ver­kehr und sor­ge für ein viel­sei­ti­ges Rah­men­pro­gramm ent­lang der Strecke. Dar­aus wird ein Fest für Jung und Alt, Fami­li­en und Sin­gles, Bewe­gungs­men­schen und Genuss­men­schen, mit fröh­li­cher Stim­mung im auto­frei­en Ambi­en­te. slowUp-Strecken sind mög­lichst flach. Tem­po und Distanz kön­nen indi­vi­du­ell gewählt werden.

44 Kilometer slowUp-Vergnügen

Der abwechs­lungs­rei­che Rund­kurs führt durch die Gemein­den Senn­wald, Gams, Grabs, Buchs, Seve­len, Plat­tis (Wartau), Vaduz, Scha­an, Eschen, Gam­prin und Rug­gell. Aus Sicher­heits­grün­den bit­ten die Ver­an­stal­ter, die vor­ge­ge­be­ne Fahrt­rich­tung (im Gegen­uhr­zei­ger­sinn von Senn­wald nach Wartau sowie von Vaduz nach Rug­gell) ein­zu­hal­ten. Die Fuss- und Rad­weg­brücke zwi­schen Buchs und Scha­an teilt die Run­de in eine Nord- sowie eine Süd­schlau­fe (Ach­tung Gegenverkehr!).

Es wird emp­foh­len, einen Helm sowie Schutz­aus­rü­stung zu tragen.

slowUp-Strecke/-Kar­te zum Download