Filme für die Erde: am 22. September im TaKino in Schaan

Die­ses Jahr fin­det das Festi­val “Fil­me für die Erde” zum sieb­ten Mal und erst­mals auch in Liech­ten­stein statt, im TaKi­no, Zoll­stras­se 10, 9494 Scha­an. Und die Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve ist mit einem Stand dabei.

Ent­decke, was die­sen Pla­ne­ten bewegt. Wie wich­tig sind gesun­de Koral­len für unse­re Ozea­ne? Kön­nen Akti­vi­sten eine kor­rup­te Regie­rung stür­zen und die Regen­wald­ab­hol­zung stop­pen? Unter wel­chen Bedin­gun­gen wird eigent­lich ein Smart­pho­ne pro­du­ziert? Und wie jagt ein Leo­pard in der Stadt?

Fünf hoch­ka­rä­ti­ge Filme 

Das Festi­val fin­det in 17 Schwei­zer Städ­ten und in Liech­ten­stein gleich­zei­tig statt und bie­tet neben den Film­vor­füh­run­gen inter­es­san­te Aus­stel­lun­gen, Apé­ros und gra­tis Fil­me zum Wei­ter­ge­ben. Der Ein­tritt ist kosten­los (Aus­nah­me Lunch­ki­no).

Die bei­den Haupt­fil­me ver­spre­chen gros­ses Kino. Um 18 Uhr beglei­ten die Besu­chen­den im Film „The Bor­neo Case“ eine Grup­pe von Akti­vi­sten, die Bru­no Man­sers Erbe wei­ter­füh­ren und gegen die Abhol­zung des Regen­wal­des kämp­fen. Fünf Jah­re dau­ert der Kampf und sie ver­schaf­fen sich dank Hart­näckig­keit und guter Recher­che inter­na­tio­nal Gehör und kön­nen die malay­si­sche Regie­rung in die Knie zwingen.

Um 20.00 Uhr gibt der Film „Cha­sing Coral“ einen ein­drück­li­chen Blick in die Tie­fen der Ozea­ne.  2016 ver­schwand 1/3 des Gre­at Bar­ri­er Reef. Beun­ru­higt kommt ein Team von Tau­chern, Foto­gra­fen und Wis­sen­schaft­lern zusam­men, um auf­zu­zeich­nen, was unter Was­ser vor sich geht. Die auf­wen­di­gen und spek­ta­ku­lä­ren Unter­was­ser­auf­nah­men zei­gen den Ein­fluss des Kli­ma­wan­dels auf unse­re Ozea­ne. Am Festi­val wird der Film zum ersten Mal in der Schweiz auf Gross­lein­wand gezeigt. Vor dem Film fin­det zu dem The­ma ein 20-minü­ti­ges Podi­um mit Umwelt-Pio­nie­ren statt und nach dem Film kön­nen sich die Besu­cher bei einem Bio-Apé­ro austauschen.

Das gesam­te Pro­gramm und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Festi­val unter: www.FILMEfürdieERDE.org/festival

Fil­me für die Erde ist eine von der UNESCO aus­ge­zeich­ne­te Nach­hal­tig­keits-Initia­ti­ve und möch­te mit aus­ge­wähl­ten Fil­men mög­lichst vie­le Men­schen errei­chen, Wis­sen über Nach­hal­tig­keit wei­ter­ge­ben und zum Han­deln inspi­rie­ren. www.FILMEfuerdieERDE.org ist das inhalt­lich umfang­reich­ste deutsch­spra­chi­ge Por­tal zum The­ma Film und Nachhaltigkeit.

Die­se The­men und Fil­me war­ten Euch:
Cha­sing Coral – Ein­fluss des Kli­ma­wan­dels auf unse­re Ozeane
The Bor­neo Case – Bru­no Man­sers Erbe gegen die Regen­wald-Abhol­zung geht weiter
Death by Design – ein Blick hin­ter die Kulis­sen der Elektronikindustrie
Sweat­shop – jun­ge Mode-Blog­ger gegen Billig-Kleider
Pla­net Erde 2 – spek­ta­ku­lä­re und noch nie gese­he­ne Tieraufnahmen