Filme für die Erde: am 22. September im TaKino in Schaan

Dieses Jahr findet das Festival „Filme für die Erde“ zum siebten Mal und erstmals auch in Liechtenstein statt, im TaKino, Zollstrasse 10, 9494 Schaan. Und die Gartenkooperative ist mit einem Stand dabei.

Entdecke, was diesen Planeten bewegt. Wie wichtig sind gesunde Korallen für unsere Ozeane? Können Aktivisten eine korrupte Regierung stürzen und die Regenwaldabholzung stoppen? Unter welchen Bedingungen wird eigentlich ein Smartphone produziert? Und wie jagt ein Leopard in der Stadt?

Fünf hochkarätige Filme 

Das Festival findet in 17 Schweizer Städten und in Liechtenstein gleichzeitig statt und bietet neben den Filmvorführungen interessante Ausstellungen, Apéros und gratis Filme zum Weitergeben. Der Eintritt ist kostenlos (Ausnahme Lunchkino).

Die beiden Hauptfilme versprechen grosses Kino. Um 18 Uhr begleiten die Besuchenden im Film „The Borneo Case“ eine Gruppe von Aktivisten, die Bruno Mansers Erbe weiterführen und gegen die Abholzung des Regenwaldes kämpfen. Fünf Jahre dauert der Kampf und sie verschaffen sich dank Hartnäckigkeit und guter Recherche international Gehör und können die malaysische Regierung in die Knie zwingen.

Um 20.00 Uhr gibt der Film „Chasing Coral“ einen eindrücklichen Blick in die Tiefen der Ozeane.  2016 verschwand 1/3 des Great Barrier Reef. Beunruhigt kommt ein Team von Tauchern, Fotografen und Wissenschaftlern zusammen, um aufzuzeichnen, was unter Wasser vor sich geht. Die aufwendigen und spektakulären Unterwasseraufnahmen zeigen den Einfluss des Klimawandels auf unsere Ozeane. Am Festival wird der Film zum ersten Mal in der Schweiz auf Grossleinwand gezeigt. Vor dem Film findet zu dem Thema ein 20-minütiges Podium mit Umwelt-Pionieren statt und nach dem Film können sich die Besucher bei einem Bio-Apéro austauschen.

Das gesamte Programm und weitere Informationen zum Festival unter: www.FILMEfürdieERDE.org/festival

Filme für die Erde ist eine von der UNESCO ausgezeichnete Nachhaltigkeits-Initiative und möchte mit ausgewählten Filmen möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren. www.FILMEfuerdieERDE.org ist das inhaltlich umfangreichste deutschsprachige Portal zum Thema Film und Nachhaltigkeit.

Diese Themen und Filme warten Euch:
Chasing Coral – Einfluss des Klimawandels auf unsere Ozeane
The Borneo Case – Bruno Mansers Erbe gegen die Regenwald-Abholzung geht weiter
Death by Design – ein Blick hinter die Kulissen der Elektronikindustrie
Sweatshop – junge Mode-Blogger gegen Billig-Kleider
Planet Erde 2 – spektakuläre und noch nie gesehene Tieraufnahmen