Geschenke

Lie­be Mit­gärt­ne­rin­nen & Mit­gärt­ner

Die Früh­lings­wo­chen haben es in sich! Diens­tags wird flei­ßig geern­tet & gewa­schen was das Zeug hält. Mitt­wochs haben unse­re Abpacke­rIn­nen alle Hän­de voll zu tun das Gemü­se aus­zu­wie­gen, auf­zu­tei­len und in die Taschen zu packen. Nach­mit­tags saust dann unser gel­ber Flit­zer voll­be­packt bis oben­hin durch die Lan­de, um das Gemü­se in die Depots zu ver­tei­len.

Mitt­wochs, don­ners­tags & frei­tags wird dann ganz­tags am Feld, im Tun­nel gegos­sen, gesät, gepflanzt, gemäht, gespa­tet, gehackt, gejä­tet, dis­ku­tiert, erzählt & gelacht – nicht zu ver­ges­sen der all­seits belieb­te Sams­tag­vor­mit­tag. Da haben wir Gärt­ne­rIn­nen frei & jeweils ein Betriebs­grup­pen­mit­glied lei­tet die Ein­sät­ze an, was pri­ma funk­tio­niert!

Und immer wie­der kommt es zu ganz beson­de­ren Momen­ten & Begeg­nun­gen, wie z.B. vor­letz­ten Mitt­woch, als wir Gärt­ne­rin­nen gemein­sam mit zwei Frau­en aus Domi­ni­ka (Kari­bik) & Weiss­russ­land Mais, Sala­te, Patis­son & Kar­dy ansä­ten. Bei­de Frau­en haben berüh­ren­de Grün­de war­um sie hier sind, kamen über eine Genos­sen­schaf­te­rin von uns zum Ein­satz & freu­ten sich, den Tag sinn­voll zu ver­brin­gen. Sol­che Momen­te, und die gibt es immer wie­der in der Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve, sind neben dem gärt­ne­ri­schen Tun ein Geschenk!

Auch ein Geschenk ist unser erwei­ter­tes Gar­ten­team, im Moment bestehend aus uns Gärt­ne­rIn­nen, Ste­phan Gstöhl, Ricus Jaco­met­ti & unse­ren „super­flei­ßi­gen Bien­chen“ Mimi Jet­zer, Toni Büchel & Jas­min Drey­kluft. Die super­flei­ßi­gen Bien­chen haben sich bereit­erklärt, ihre Gemü­se­ta­sche gegen eine fixe, wöchent­lich halb­tä­gi­ge Mit­hil­fe im Gar­ten ein­zu­tau­schen. Letz­ten Mitt­woch hat­ten wir unse­re erste Sit­zung: Ein­satz­pla­nung, orga­ni­sa­to­ri­sches rund ums Lüf­ten & Gies­sen stan­den auf der Agen­da.

Übri­ges: Jas­min Drey­kluft ver­fasst seit letz­ter Woche unse­ren Bei­pack­zet­tel, sucht ein pas­sen­des Rezept & fügt alle Infos, sowie den Gar­ten­brief ein. Herz­li­chen Dank!

Bis bald auf dem Feld.
Lie­be Grü­ße,
das Gar­ten­team