Sommersonnwend – 21. Juni

Lie­be Mit­gärt­ne­rin­nen & Mitgärtner

Über­all spürt man die Ener­gie der läng­sten Tage & kür­ze­sten Näch­te. Es wuselt und wer­kelt an allen Ecken & Enden, so auch in unse­rem Gar­ten. Die Tage kön­nen im Moment nie lan­ge genug sein und am Feld haben wir alle Hän­de voll zu tun, um die täg­lich anste­hen­den Arbei­ten wie Pflan­zen, Säen, Hacken, Jäten, Gies­sen, Mähen, Spa­ten, Ern­ten … recht­zei­tig zu bewerkstelligen.

Wer zum Mit­hel­fen am Feld ist oder ein­fach so mal vor­bei­schaut, kann fest­stel­len, dass schon der Gross­teil unse­rer Flä­chen bepflanzt oder ein­ge­sät ist. Mit Hacken & Jäten sind wir sehr gut dran, ein­zig die Schwarz­wur­zel­däm­me haben mit star­kem Bei­kraut­druck zu kämpfen.

Vor­letz­te Woche haben wir alle Kohl­ge­wäch­se gepflanzt, damit wir auch im Win­ter fei­nes Bio-Gemü­se aus unse­rem eige­nen Gar­ten genies­sen kön­nen. Die­se Woche steht das Pflan­zen der Lauch­setz­lin­ge an.

Neben den klas­si­schen Gar­ten­ar­bei­ten gibt es auch immer wie­der „Hand­werk­li­ches“ zu tun, so wur­den z.B. die Rank­hil­fen für die Stan­gen­boh­nen oder das Kefen­ge­stell an Fei­er­abend­ein­sät­zen auf­ge­baut. Nicht zu ver­ges­sen das Gra­ben der Drai­na­ge am Nord­rand unse­res Tun­nels mit Schau­fel & Bag­ger. An die­ser Stel­le noch herz­li­chen Dank an Edgar & Viktor!

Im Tun­nel gedei­hen einst­wei­len die Toma­ten, Gur­ken, Pepe­ro­ni & Auber­gi­nen präch­tig. Dank unse­ren ein­ge­setz­ten Nütz­lin­gen (Gall­mücken & Schlupf­wes­pen) haben wir die Läu­se noch gut im Griff und die ersten Gur­ken schon ver­ein­zelt in den Taschen.

Wei­ter­hin ist neben dem Ern­ten diens­tags auch unter der Woche jeden Tag viel zu tun. Unse­re Kul­tu­ren dan­ken euch eure Mit­hil­fe dann spä­ter mit einer rei­chen Ernte!

Bis bald am Feld.
Lie­be Grüsse,
das Gartenteam