Hegen, pflegen & verschnaufen

Lie­be Mit­gärt­ne­rin­nen & Mitgärtner

Glück­li­cher­wei­se scheint es in näch­ster Zeit etwas küh­ler zu wer­den. Auch so manch, zumin­dest klei­ne Regen­schau­er soll­ten dabei sein. Wir hof­fen, dass sich unse­re doch in Mit­lei­den­schaft gezo­ge­nen Pflan­zen noch erho­len kön­nen. Bei eini­gen Kul­tu­ren – z.B. Stan­gen­sel­le­rie & Gur­ken am Feld – kommt dies jedoch zu spät. Bei wei­te­ren hof­fen wir auf Erho­lung, rech­nen jedoch mit gerin­ge­ren Erntemengen.

Jetzt ist die Zeit, in der am Feld die letz­ten Kul­tu­ren noch gepflanzt & gesät wer­den. In den ver­gan­ge­nen zwei Wochen haben wir Win­ter­sa­la­te wie Endi­vie, Radic­chio & Chi­na­kohl sowie noch Fen­chel, Lager­kohl­ra­bi & Salat gepflanzt. Zudem haben wir noch Herbstrü­ben & schwar­zen Win­ter­ret­tich direkt gesät. Die Pflan­zung von Zucker­hut & wei­te­ren Setz­lin­gen diver­ser Win­ter­sa­la­te steht die­se Woche an.

Im gärt­ne­ri­schen Sin­ne ist unser Anbau­plan am Feld fast umge­setzt. Jetzt gilt es, alle Kul­tu­ren noch so gut wie mög­lich zu hegen und zu pfle­gen & auch mal zu ver­schnau­fen, bevor sich unse­re Auf­merk­sam­keit schon bald den Vor­be­rei­tun­gen für mög­li­che Zwi­schen­kul­tu­ren im Tun­nel zuwendet.

Wie immer freu­en wir uns auf Begeg­nun­gen, Mit­ar­beit & gemüt­li­che Momen­te mit euch vor Ort!

Bis bald auf dem Feld.
Lie­be Grüße,
das Gartenteam