Ein halbes Abo ist keine halbe Sache

IMG_3964“Gibt es bei der Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve auch Sin­gle-Abos?”, die­se Fra­ge hören wir ab und zu, denn für einen Ein-Per­so­nen-Haus­halt ist eine Gemü­se­ta­sche vor allem in den Som­mer­mo­na­ten zu viel. Die Ant­wort lau­tet “nein, aber …”. Immer wie­der fin­den sich Abon­nen­tin­nen und Abon­nen­ten zusam­men, um gemein­sam eine Tasche zu abon­nie­ren. Das heisst: hal­be Kosten, hal­be Anzahl Arbeits­ein­sät­ze und hal­be Men­ge Gemü­se und Salat.

Die­se “Koope­ra­tio­nen” gehen von „eine Woche kriegt der die Tasche und eine Woche die ande­re“ über „zusam­men die Tasche aus­packen und grad immer auf­tei­len“ bis hin zu „kochen wir doch mal was zusam­men“. Der­zeit suchen eine Abon­nen­tin in Trüb­bach und eine Inter­es­sen­tin aus Scha­an jeman­den, um eine Gemü­se­ta­sche zu teilen.

Wer an einer hal­ben Tasche — z.B. in Trüb­bach, Scha­an oder aders­wo — inter­es­siert ist, soll dies doch bit­te der Betriebs­grup­pe mit­tei­len, oder +423 770 69 69.