Kürbis Ernte Verteilaktion für Abonennten

Für die­ses Jahr hat sich die Betriebs­grup­pe für die Vari­an­te Kür­bis­se im Herbst direkt an die Abon­nen­ten zu ver­tei­len ent­schie­den, anstatt ein­zu­la­gern. Das heisst ihr bekommt den Gross­teil der Kür­bis­se unter einem Mal. Noch lie­gen ein paar Kür­bis­se auf dem Feld zum ‚fer­tig rei­fen‘ die­se kom­men in den kom­men­den Wochen in die Tasche.

Lagermöglichkeiten zu Hause

Nach der Aus­här­tungs­pha­se soll­ten die Kür­bis­se bei 10 bis 14 Grad Cel­si­us und mög­lichst trocke­nen Bedin­gun­gen (rela­ti­ve Luft­feuch­te von zir­ka 60 Pro­zent) auf­be­wahrt wer­den. Am besten im Dun­keln (ohne direk­te Licht­ein­strah­lung) lagern. Sobald der Stiel (am Kür­bis­kör­per) ver­letzt oder ent­fernt ist oder der Kür­bis ange­schnit­ten ist, soll­te er inner­halb von weni­gen Tagen ver­ar­bei­tet wer­den.

Kür­bis­se kön­nen in Schnit­zen oder ver­ar­bei­tet als Sup­pe, Ravio­li, etc. im Gefrie­rer ca. ein hal­bes Jahr gela­gert wer­den.

Eure Betriebs­grup­pe