Massenproteste gegen Mehlwurmzucht

Gegen die Ankündigung der Gartenkooperative von heute Sonntag, 1.4.2018, künftig Insektenburger aus der eigenen Mehlwurmzucht anzubieten, ist es vor dem Weidriethof zu Massenprotesten gekommen.

Mehrere tausend Personen haben Parolen wie „Freiheit für die Mehlwürmer“ und „Betriebsgruppe raus!“ skandiert, so dass sich die Schaaner Gemeindepolizei zu einem Einsatz mit gepanzerten Fahrzeugen, Wasserwerfern und Tränengas gezwungen sah.

Mittlerweilen ist die Situation unter Kontrolle.

Es handelte sich bei der Ankündigung natürlich um einen Aprilscherz. Bei dieser Meldung hier übrigens auch.

Alle anderen Beiträge im heutigen Newsletter waren hingegen ernst gemeint.