Neues aus der Betriebsgruppe

zlmbogbVKhTGqQEFPInwj7a5gOZJaRyP67tYs9j3--s,GLR-puKE9YScy_luIR9IR58hH3HnBLecqfN62SlvhSQ,gW8n96J1BGaK_MI1Iyqs3zEZ-BlFA7lDvaeu8DwQ46AWas tun die eigentlich in der Betriebsgruppe? Künftig bringen wir im Newsletter regelmässig einige Informationen dazu.

Derzeit sind wir damit beschäftigt, (noch) effizienter zu werden. Das heisst insbesondere, dass wir die interne Kommunikation optimieren und die Strukturen und Verantwortlichkeiten klären. Zum Beispiel gibt es eine kleine Gruppe, die sich um Personalangelegenheiten kümmert: Dorit, Ricus, Stephan. Sie haben auch zusammen mit Karin die neue Praktikantin Irina Zimmermann ausgewählt.

Ausserdem mussten wir beschliessen, wie wir mit neuen Abos umgehen: Immer noch mehr AbnonnentInnen, grundsätzlicher Stopp oder langsames Wachstum. Solche Fragen besprechen wir natürlich auch an der Generalversammlung, aber wer hätte im Februar gedacht, dass wir vom Erfolg überrollt werden und zwei Monate später bei 97 Abos einen Zwischenhalt machen müssen.

Ein Dauerbrenner ist der Gemüsetunnel. Hier sehen wir sozusagen einen Tunnel am Ende des Lichts oder so. Details gibt es am 7. Mai beim Frühlingsfest.

Unser Mitgründer und Betriebsgruppenmitglied Sacha Schlegel hat beschlossen, seine vielen Engagements noch mehr zu bündeln. Er war der Meinung, zu wenig Zeit zu haben, um in der Betriebsgruppe aktiv mitzuarbeiten. Aus diesem Grund hat er sich entschieden, aus der Betriebsgruppe auszutreten.