Schlauchtransport à la Gartenkooperative

Geht nicht gibt’s nicht. Das sagten sich die unverzagten Genossenschafterinnen und Genossenschafter an einem Samstagseinsatz: Bewässerungsschläuche mussten vom Feld auf den Hof transportiert werden. Für ein Auto oder einen Anhänger waren sie viel zu lang.

Also: Achtung, fertig, los! Schläuche schultern und auf den Hof tragen (das sind immerhin etwa zweieinhalb Kilometer!