Erntedankfest und Tag der offenen Tür

Am Sams­tag, 28. Okto­ber fin­det ab 12 Uhr wie­der das belieb­te Herbst-Hof­fest statt, das für uns immer auch das Ern­te­dank­fest ist. Alle Inter­es­sier­ten, ob Genos­sen­schaf­te­rIn­nen, Abon­nen­tIn­nen oder ein­fach Sym­pa­thi­san­tIn­nen, sind herz­lich dazu ein­ge­la­den. Wir wol­len zusam­men essen und trin­ken, fach­sim­peln und feiern.

Alle sind ein­ge­la­den, einen Bei­trag zum Buf­fet zu lei­sten. Für Tische und Bän­ke, Brot, Bier, Wein und Sirup  ist gesorgt. Phil­ip und Con­stan­za ver­wöh­nen uns mit Crê­pes. Aus­ser­dem gibt es eine Feu­er­scha­le, auf der man selbst Mit­ge­brach­tes gril­lie­ren kann. Wenn jede/r etwas Lecke­res — sal­zig oder süss — mit­bringt, wird es sicher ein gelun­ge­nes Fest. Glei­ches gilt für die Musik: Sel­ber luaga.

Anmel­dung erwünscht.

Vor dem Hof­fest gibt es auf dem Feld einen Tag der offe­nen Tür. Wer sich ein Bild von der Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve machen will, kann aufs Feld kom­men, Fra­gen stel­len, Kaf­fee trin­ken, Gip­feli essen und sich am besten gleich für ein Abo ent­schei­den. Anmel­dung nicht erfor­der­lich, ein­fach vorbeikommen.

9–12 Uhr: Tag der offe­nen Tür auf dem Feld
ab 12 Uhr: Hof­fest auf dem Wei­driet­hof