Jobbörse

Böhnli für unsere Genossenschafterinnen und Genossenschafter

Hier gibt es Böhn­li für gute Arbeit: Auf die­ser Sei­te schrei­ben wir Mög­lich­kei­ten aus, Dei­ne Ein­sät­ze anders als auf dem Feld oder beim Abpacken zu lei­sten. Das sind teil­wei­se ein­ma­li­ge Din­ge, teil­wei­se län­ger­fri­sti­ge Engagements.

Abpackhalle sauber halten

Du säu­berst alle drei Wochen die Abpack­hal­le auf dem Wei­driet­hof in Scha­an (Staub­saugen, Alt­pa­pier- und Kar­ton lee­ren, Abfall ent­sor­gen ‚Wasch­lap­pen und Tücher zur Rei­ni­gung mit­neh­men und gerei­nig­te zurück­le­gen, Tee, Zucker etc. nach­fül­len, all­ge­mei­ne Ord­nung her­stel­len, bei Bedarf Holz, Metall etc. beim Werk­hof ent­sor­gen). Dafür gibt es 20 Böhn­li. Details hier.

Beipackzettel gestalten

Jeden Diens­tag – Janu­ar bis März jeden zwei­ten – gestal­test Du gemäss den Anga­ben der Gar­ten­fach­kräf­te einen Bei­pack­zet­tel zur Gemü­se­ta­sche (Taschen­in­halt, Rezept, evtl. aktu­el­le Hin­wei­se), dann erteilst Du online den Druck­auf­trag und über­wachst die kor­rek­te Aus­füh­rung des Druck­auf­trags online. Am besten tei­len sich zwei Per­so­nen die­sen Job, ist aber nicht zwin­gend. Gibt 32 Böh­li pro Jahr. Details hier.