Feldaktionstag war Vollerfolg

Bei wun­der­bar mil­dem Früh­lings­wet­ter hat die Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve Liech­ten­stein-Wer­den­berg am Sams­tag, 18. Mai, ihre fünf­te Früh­lings­sai­son ein­ge­läu­tet. Über 30 Genos­sen­schaf­te­rin­nen und Genos­sen­schaf­ter, teils mit ihren Kin­dern, haben Hand ange­legt. Auf dem Feld beim Milch­hof in Scha­an wur­de gemulcht und die Kür­bis­bee­te wur­den vor­be­rei­tet, damit die Abon­nen­ten im Win­ter schmack­haf­te Kür­bis­se in ihren Gemü­se­ta­schen haben. Ande­re haben 400 Rosenkohl‑, 300 Zucker­mais und 800 Stan­gen­sel­le­rie-Setz­lin­ge gepflanzt und ange­gos­sen. Im Gemü­se­tun­nel wur­de das wär­me­lie­ben­de Gemü­se für den Som­mer ange­pflanzt – Gur­ken, Auber­gi­nen und Toma­ten. Noch eine ande­re Grup­pe hat die Abpack­hal­le auf­ge­räumt und geputzt sowie den Kühl­con­tai­ner gereinigt.

Selbst­ver­ständ­lich gehört auch die Gesel­lig­keit dazu, dar­um hat eine Grup­pe sich um die Ver­pfle­gung geküm­mert, so dass alle fleis­si­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer anschlies­send noch reich­lich geges­sen und getrun­ken und ihre Erfah­run­gen aus­ge­tauscht haben. Auf dem Feld sieht es jetzt schon sehr bunt aus, vie­le Sala­te und Gemü­se­sor­ten wur­den in den ver­gan­ge­nen Wochen gepflanzt.