Gemeinsames Ernten Wintergemüse

Liebe Mitgärtnerinnen & Mitgärtner

Letzte Woche sind wir an den trockenen Tagen sehr mit einlagern beschäftigt gewesen. Mit Randen & Kabis ist eine schöne Menge zusammengekommen, trotz den widrigen Bedingungen des trockenen Jahres. Die Krautköpfe sind durchschnittlich kleiner als üblich, was jedoch für unsere Taschen fast besser geeignet ist. Rüebli haben wir eine ganze Paloxe von einem benachbarten Biobauern zugekauft, da unsere leider der Trockenheit zum Opfer fielen. So auch unser Sellerie, für den wir leider noch keinen Ersatz gefunden haben.

Pastinaken, Winterrettich, Chinakohl, sowie jede Menge Radicchio & Zuckerhüte sollten auch noch baldigst den Weg in den Kühler finden. Am Feld stehen über den Winter ausserdem ausreichend grüner & roter Federkohl, sowie Palmkohl, viel Lauch, etwas Haferwurzel, Kardy & Rosenkohl.

Direkt ab Feld in die Taschen gibt es in den nächsten Wochen noch Fenchel, Peterli, ev. Wirsing, Castelfranco & Endiviensalat. Zusammen mit frisch gepflanztem & gesätem Allerlei aus dem Tunnel, sowie unserem noch gut bestückten Kürbislager sollten wir recht abwechslungsreich & vielfältig durch die kalte Jahreszeit kommen.

In dieser kurzen Arbeitswoche werden wir neben dem Ernten & Rüsten für die Taschen, nur mittwochs im Tunnel noch pflanzen. Dafür geht es kommende Woche munter mit dem Einlagern weiter. Gut belegte «Einsätze» wären dann sehr hilfreich. Das gemeinsame Ernten des Wintergemüses ist dabei eine der schönsten Arbeiten des Gartenjahres!

Bis bald auf dem Feld.

Liebe Grüsse

das Gartenteam

Anmeldung meine.gartenkooperative.li