Weihnachtspause

Liebe Mitgärtnerinnen & Mitgärtner

Seit mehr als einem Jahr haben wir dem Bei­pack­zet­tel unse­rer Gemü­se­ta­schen wöchent­lich die­sen Gar­ten­brief mit aktu­el­len Infos rund um unse­ren Acker bei­gefügt. So ist im Lau­fe des Jah­res fast eine Art Gar­ten­ta­ge­buch entstanden.

Es hat uns viel Freu­de berei­tet, über beson­de­re Momen­te, gärt­ne­ri­sches Tun, Aktio­nen am Feld, Gar­ten­po­li­ti­sches, wenig bekann­tes Gemü­se, usw. zu berich­ten. Gleich­zei­tig hat es auch so man­che Stun­de am Wochen­en­de in Anspruch genommen.

Wir sind wei­ter­hin der Mei­nung: ein Gar­ten­brief, um alle Mit­gärt­ne­rIn­nen über den Stand der Din­ge am Feld & im Tun­nel teil­ha­ben zu las­sen ist wich­tig. Den Gar­ten­brief wer­den wir ab 2019 jedoch nur mehr monat­lich dem Bei­pack­zet­tel anfü­gen. Der Bei­pack­zet­tel sel­ber wird wei­ter­hin Bestand­teil jeder Gemü­se­ta­sche blei­ben. Edgar über­nimmt gemein­sam mit Fabi­en­ne das Gestal­ten der Front­sei­te & Dorit küm­mert sich um den Druck.

Das Gar­ten­jahr 2018 neigt sich nun dem Ende zu & wir alle dür­fen uns über fei­nes Win­ter­ge­mü­se vom Lager, Feld & Tun­nel freu­en, sowie über schö­ne Gar­te­ner­in­ne­run­gen sin­nie­ren. In der kal­ten Jah­res­zeit gibt es neben dem Ern­ten, Abpacken & Ver­tei­len, nur mehr spo­ra­disch gärt­ne­ri­sches zu tun: ab & an gies­sen & lüf­ten im Tun­nel, Mäu­se­kon­trol­le, Extrem­tem­pe­ra­tu­ren im Tun­nel & Küh­ler aus­glei­chen, nach­pflan­zen & ‑säen im Tunnel…

Da bleibt Zeit um zur Ruhe zu kom­men & in der war­men Stu­be die neu­en Saat­gut­ka­ta­lo­ge durch­zu­stö­bern, denn die Anbau­pla­nung für die näch­ste Sai­son steht wie­der an.

Dies ist somit die letz­te Gemü­se­ta­sche für die­ses Jahr bevor wir zwei Wochen Win­ter­pau­se machen.

Am Mitt­woch den 09.01. star­ten wir wie­der mit der ersten Tasche ins neue Gartenjahr.

Solan­ge es am Feld noch Win­ter­ge­mü­se zu ern­ten gibt & unser Küh­ler, sowie das Tun­nel voll mit Gemü­se & Blatt­grün ist, wer­den im neu­en Jahr wei­ter­hin wöchent­lich Gemü­se­ta­schen in die Depots ver­teilt. Vor­aus­sicht­lich wech­seln wir dann im April & Mai auf einen zwei Wochen Rhyth­mus. Auf­grund von sehr fro­sti­gen Tem­pe­ra­tu­ren kann es auch dazwi­schen mal zu einer Taschen­pau­se kommen.

Dies wer­den wir im Fal­le früh genug bekannt­ge­ben. Ins­ge­samt wer­den wir uns wei­ter­hin die Ern­te in Form von jähr­lich 44 Gemü­se­ta­schen teilen.

Wir möch­ten uns bei allen für das gemein­sa­me Tun bedan­ken, wün­schen fro­he Fest­ta­ge & freu­en uns auf ein Wie­der­se­hen im näch­sten Jahr

das Gartenteam