Gut auf Kurs im Endspurt Richtung Ernte

Trotz des nas­sen Som­mers haben uns die Schnecken nicht alles weg­ge­fres­sen und es wächst und gedeiht gut auf dem Feld und im Tun­nel. Damit das so bleibt hat­ten wir auch ver­gan­ge­nen Sams­tag wie­der einen tol­len Ein­satz: Es wur­den meh­re­re Grün­flä­chen gemäht, Salat- und Kohl­bee­te gehackt und das gemäh­te Gras als Mulch­schicht auf zwei der frisch gehack­ten Kohl­bee­te ver­teilt. Obwohl es etwas mehr gereg­net hat­te als gedacht hat­ten wir eine gute Zeit und wur­den zusätz­lich zu den ange­mel­de­ten Mit­gärt­ne­rIn­nen von den top moti­vier­ten Nach­wuchs­gärt­ne­rIn­nen aus dem Hau­se Hil­be unter­stützt, wofür wir an die­ser Stel­le beson­ders dan­ken möchten!

Die moti­vier­ten Sams­tags­gärt­ne­rIn­nen nach geta­ner Arbeit, ver­spei­sten Gip­fi­le und Äpfeln frisch vom Kooperativenbaum.

Aus­ser­dem wei­sen wir ger­ne dar­auf hin, dass kom­men­den Mitt­woch, 15. Sep­tem­ber, für alle die Kar­tof­fel- oder Zwie­bel­zu­satzabos bestellt haben auch die­se im Depot bereit­ste­hen werden.

Herz­lich grüsst,

Eure Betriebs­grup­pe