Neues auf der Plattform “meine.gartenkooperative.li”

Wie vie­le von euch bemerkt haben gibt es jetzt eine neue Ver­si­on unse­rer Ein­satz-Ver­wal­tung auf meine.gartenkooperative.li. Sieht jetzt alles ein biss­chen anders aus, jedoch sind die mei­sten Sachen für euch noch gleich geblie­ben. Die Soft­ware wur­de ursprüng­lich von den Mit­glie­dern der Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve Orto­lo­co in Zürich ent­wickelt. Neu wur­de jetzt der Ver­ein Jun­tag­ri­co ins Leben geru­fen, wel­cher das Ziel hat die Soft­ware wei­ter­zu­ent­wickeln und wei­te­ren Koope­ra­ti­ven zur Ver­fü­gung zu stel­len.

Wir als Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve sind jetzt Mit­glied beim Ver­ein Jun­tag­ri­co und kön­nen von den vie­len Neue­run­gen pro­fi­tie­ren und auch aktiv mit­ge­stal­ten, wie sich die Soft­ware ent­wickeln soll. In Zukunft wird die Soft­ware auto­ma­tisch Rech­nun­gen erstel­len, es wird eine Schnitt­stel­le zur Buch­hal­tung geben und wei­te­re Funk­tio­nen, wel­che uns die admi­ni­stra­ti­ven Tätig­kei­ten erleich­tern wer­den.

An die­ser Stel­le möch­ten wir uns ganz herz­lich bei Les Green bedan­ken, er ist ein Genos­sen­schaf­ter unse­rer Gar­ten­ko­ope­ra­ti­ve und hat sich stark bemüht, dass prompt zum Start des neu­en Jah­res alles funk­tio­niert mit der neue­sten Ver­si­on. Auch möch­ten wir uns bei David Sim­men von Jun­tag­ri­co bedan­ken, er hat uns bei allen Fra­gen zur Soft­ware super unter­stützt.

Neue Funktion

Neu könnt ihr auf der Detail-Ansicht der aus­ge­schrie­be­nen Ein­sät­ze die ande­ren Mit­glie­der über die Platt­form kon­tak­tie­ren. Hier­zu klickt man auf das E‑Mail Sym­bol rechts vom Namen (Sie­he Bild links) und es öff­net sich eine ent­spre­chen­de Mas­ke im System. Zum Bei­spiel wenn man eine Fahr­ge­mein­schaft zum Feld machen möch­te oder sich ander­wei­tig aus­tau­schen will ist das eine sehr nütz­li­che Funk­ti­on. Stan­dar­mäs­sig ist die Kon­takt­auf­nah­me deak­ti­viert. Wenn ihr wünscht, dass ande­re Mit­glie­der euch kon­tak­tie­ren kön­nen über die Platt­form dann müsst ihr dies in eurem Pro­fil unter “Per­so­na­li­en” akti­vie­ren.

Kurze Einführung

Wer bis­her Pro­ble­me hat­te, fin­det hier eine kur­ze Anwei­sung: